Start  |  Lösungen  |  Walzenschleifen

Walzenschleifen ohne Rattermarken durch VibraLock®

In bahnverarbeitenden Produktionsanlagen wird die Prozessqualität von hochwertigen Walzen gewährleistet. Höchste Präzision bei der Fertigung und Bearbeitung der Walzen ist daher von zentraler Bedeutung. Bei Walzenschleifmaschinen ist diese Präzision durch die Maschinendynamik begrenzt.DetailbildVibraLock®-Aktuator an Walzen-
schleifmaschine
Mechanische Schwingungen auf der Werkzeug- oder Werkstückseite der Maschine führen zu schwankenden Prozesskräften und damit unter Umständen zu Rattermarken auf der Walze.

Mit der VibraLock®-Technologie von ERAS gehören Rattermarken beim Walzenschleifen der Vergangenheit an. Das Aktive System reduziert werkzeug- bzw. werkstückbedingte Schwingungen, Rattermarken werden verhindert bevor sie entstehen. Neue Möglichkeiten bei der Prozessoptimierung eröffnen sich: Begrenzungen in den Schleifgeschwindigkeiten können überwunden werden, kürzere Bearbeitungszeiten sind die Folge. Darüber hinaus liefert VibraLock® als zusätzliches Monitoring-System neue Prozessparameter und lässt sich mühelos in das Automatisierungskonzept der Gesamtmaschine integrieren.

Daten und Fakten in Kürze

•  Walzenschleifen mit hoher Prozessqualität

•  Innovative Aktuatorik überwindet Grenzen der Maschinendynamik

•  Aktive Schwingungsreduktion sowohl werkzeug- als auch werkstückseitig möglich

•  Erhöhung der Vorschub- und Schnittgeschwindigkeiten möglich

•  Zusätzliche Prozessparameter für Monitoring nutzbar

•  Einfache Integration in das Automatisierungskonzept der Gesamtanlage

©  ERAS GmbH  1994 - 2018       |       Kontakt       |       Impressum       |       Rechtliche Hinweise