Bereich Publikationen

Detailansicht  |  Abstract

Aktive Schwingungsdämpfung in GFK-Blattfedern von innovativen Drehgestellen moderner Schienenfahrzeuge

Sie sehen hier die Detailansicht zu einem Eintrag aus unserer Publikationsliste. Wenn Sie die Veröffentlichung im Volltext als PDF erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte unter info@eras.de und geben Sie den Titel der Publikation sowie Ihr Unternehmen an.

Titel

Aktive Schwingungsdämpfung in GFK-Blattfedern von innovativen Drehgestellen moderner Schienenfahrzeuge

Autoren

Schmitz, H.; Siebald, H.; Unckenbold, W.; Martin, W.

Veranstaltung

Adaptronic Congress. Berlin, 2001.

Abstract

Die Primärstufe eines Drehgestells moderner Schienenfahrzeuge deckt im wesentlichen drei Funktionen ab:

- die Radsatzführung,

- die Aufnahme und Abfederung der Traglasten und

- und Schwingungsdämpfung.

In herkömmlichen Drehgestellen werden diese Funktionen durch separate Bauteile übernommen: Achslenker, Primärfederung und Schwingungsdämpfer. Aus Platz- und Gewichtsgründen, aus Sicht der Instandhaltung aber auch im Sinne einer wettbewerbsfähigen Innovation stellt sich die Frage, nach der Vereinigung dieser Funktionen in einem komplexeren Bauteil. Ziel ist es, die um-fangreichen Erfahrungen aus dem Betrieb der Schienenfahrzeuge, die Erkenntnisse über neue Materialien und Leichtbau sowie das Know-how aus den Bereichen Schwingungstechnik und Ad-aptronic zu bündeln, um die Entwicklung, den Aufbau und den Einsatz eines innovativen Drehge-stells in diesem Sinn möglich zu machen. Der Nutzen für andere Verkehrs- und Transportsysteme aber auch darüber hinaus für den Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau liegt auf der Hand.

©  ERAS GmbH  1994 - 2018       |       Kontakt       |       Impressum       |       Rechtliche Hinweise